Skip to main content

Gaming Laptop kaufen – unser Ratgeber

Gaming Laptop kaufen leicht gemacht: „Mobile Gaming“, also das Spielen von modernen Computerspielen auf einem Laptop bzw. Notebook, war bis vor wenigen Jahren kaum möglich. Doch durch die rasante Entwicklung der PC-Hardware in den letzten Jahren ist der Einsatz eines Laptops zum Spielen auch aktueller Spiele-Hits nun kein schlechter Scherz mehr, sondern mehr und mehr Usus geworden. Prozessoren und Grafikkarten werden dank neuer und besserer Herstellungstechniken und Architekturen nicht nur immer kleiner, sondern auch immer leistungsfähiger. Weitere positive Aspekte sind der immer geringere Stromverbrauch dieser Komponenten, was gerade bei den mit Akkus betriebenen Laptops wichtig ist, und die immer geringere Hitzeentwicklung. Denn gerade in den kleinen und immer dünner werdenden Laptop-Gehäusen ist die Versorgung mit kühlenden Luftströmen nicht ganz so einfach.

Gaming Laptop – Unsere Empfehlung

Unsere Empfehlung (Gaming) Acer Aspire V 15 Gaming Laptop

Aber worauf solltest Du achten, wenn Du Dir einen neuen Gaming Laptop kaufen willst? Wir geben Dir in unserem Gaming Laptop kaufen Ratgeber die passenden Antworten und wertvolle Tipps zum Gaming Laptop kaufen an die Hand.

Wo Gaming Laptop kaufen?

Auf die Frage nach der Bezugsquelle können wir eigentlich nur eine Antwort geben: Amazon. Der Online Shopping Gigant ist jedem bekannt und wohl nahezu jeder hat auch dort bereits ein Konto. Das bedeutet schon einmal, dass das Gaming Laptop kaufen ohne nervige Wartezeiten und Registrierungsprozesse ablaufen kann. Wartezeiten entstehen bei Amazon normalerweise auch nicht beim Versand, der (bei auf Lager verfügbarer Ware) schnell und unproblematisch erfolgt – oft sogar kostenlos. Bist Du bereits Prime Kunde, kannst Du Deinen neuen Gaming Laptop wahrscheinlich bereits am nächsten Tag in den Händen halten.

Neben dem tollen Service ist das Angebot einfach gigantisch groß, da kann kein anderer Online Shop mithalten. Stationäre Händler erst recht nicht. Dort beim Gaming Laptop kaufen ein tolles Notebook zu finden, dass auch noch einen angemessenen Preis hat, ähnelt der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen. Auch preislich führt oft kein Weg an Amazon vorbei. Auch wenn das eine oder andere Gerät bei Amazon vielleicht laut Preisvergleich ein paar Euro teurer sein mag als bei einem anderen Shop, sind diese Mehrkosten meist beim kostenlosen Versand wieder eingespart. Andere Online Shops verlangen hingegen bis zu 10 € Versandkosten und teilweise sogar noch prozentuale Aufschläge je nach verwendeter Zahlungsquelle, z.B. Kreditkarte oder PayPal. Selbst bei 2% Gebühr kommen da mal locker 20 bis 40 € zusammen – je nachdem, wie teuer Dein Gaming Laptop ist. All das entfällt bei Amazon, weshalb wir diesen Online Shop ganz klar als den passenden Anbieter beim Gaming Laptop kaufen empfehlen können.

Gaming Laptop kaufen: welche Komponenten

Nicht nur das Angebot an Gaming Laptops ist riesig, sondern auch das der Hardware-Komponenten. Alleine Intel bietet zig Versionen seiner Prozessoren an (Konkurrent AMD kann beim Gaming Laptop kaufen komplett vernachlässigt werden). Bei den Grafikkarten sieht es nicht anders aus, zumal es hier auch noch verschiedene Hersteller gibt.

Wie sollst Du nun also das passende Gerät beim Gaming Laptop kaufen für Deine Vorlieben und Bedürfnisse finden? Neben den Testsiegern aus unserem Gaming Laptop Test wollen wir Dir noch ein paar Tipps an die Hand geben, worauf Du auf jeden Fall achten solltest.

CPU und RAM

Auf keinen Fall solltest Du beim CPU sparen. Je mehr Leistung, also Gigahertz Taktrate, das Gerät bietet, desto besser. Achten solltest Du zudem darauf, dass beim Gaming Laptop kaufen ein QuadCore CPU verbaut ist. Da dies heutzutage aber quasi Usus ist, gibt es kaum Geräte mit anderen CPUs – vor allem nicht beim Gaming Laptop kaufen.

Auch beim RAM, also dem Arbeitsspeicher, solltest Du nicht sparen. Für einen soliden bis guten Gaming Laptop reichen aber 8 Gigabyte RAM-Speichergröße durchaus aus. Wichtiger als die pure Größe ist die Taktrate, wo wir zum modernen DDR4 RAM raten. Größere Speicherausstattungen sind sicherlich möglich, beim Gaming Laptop kaufen aber nicht unbedingt nötig.

Grafikkarte

Du solltest lieber das beim RAM gesparte Geld in die Grafikkarte stecken. Denn hier kann es quasi nicht genug Leistung sein. Allerdings kommt man dann auch schnell in ziemlich kostspielige Geräteklassen, die sich wohl nur wenige leisten können und die nur von echten Hardcore-Gamern benötigt werden. Wir würden im mittleren bis gehobenen Preissegment zu einer Nvidia Geforce GTX 970M oder 980M raten, je nachdem, was euer Geldbeutel hergibt.

Massenspeicher: SSD oder HDD

Wenn es Dein Budget zulässt, würden wir immer eine SSD einer HDD vorziehen. SSDs mit ansprechender Speichergröße kosten aber auch heute noch ein kleines Vermögen. Trotzdem ist ihre Performance-Steigerung für ein Laptop nahezu unschlagbar. Dies ist zwar nicht unbedingt beim eigentlichen Gameplay zu merken, dafür aber beim Laden der Spiele sowie des Betriebssystems. Und weniger Wartezeit bedeutet natürlich mehr Zeit zum Zocken – also eine lohnenswerte Investition

Tastatur, Display und Größe des Gerätes

Sehr wichtig beim Gaming Laptop kaufen ist natürlich die Tastatur. Hier solltest Du auf Qualität achten, damit Du Deine Spiele auch problemlos bedienen kannst. Ungerne gesehen – und beim Gaming Laptop kaufen auch untypisch – sind z.B. Tastaturen, bei den die Pfeiltasten nur halbe Tastenplätze belegen. Zum Zocken ist das ein Alptraum. Zudem ist eine gute Maus wichtig, die aber eigentlich nie beim Gaming Laptop kaufen enthalten ist.

Das offensichtlichste Kriterium beim Gaming Laptop Kaufen ist zweifelsohne die Größe des Gerätes. Diese wird von der verbauten Displaygröße bestimmt. Bei den Gaming Laptops dominieren die Displaygrößen 15,6 Zoll und 17 Zoll . Hier die richtige Entscheidung zu treffen, hängt neben dem verfügbaren Budget auch davon ab, ob Du lieber einen größeren Bildschirm zum Zocken hast oder ein leichteres und kleineres, damit mobileres Gerät bevorzugst.

Denn was so ein Gaming Laptop letztendlich wiegt, hängt natürlich von den verbauten Komponenten ab. Als Gamer solltet ihr auf eine leistungsfähige Grafikkarte setzen und auch die üblichen Bauteile sollten nicht zu knapp bemessen sein. Somit ergibt sich am Ende schnell ein Gesamtgewicht von ca. 2,5 kg für ein 15,6 Zoll Gerät. Willst Du hingegen das volle Programm an Displaygröße und noch mehr Leistung – dann natürlich auch zum deutlich höheren Preis -, kann so ein Gaming Laptop auch gut und gerne mal 4 kg oder mehr auf die Waage bringen. Ein ultraflaches Gehäuse und kompakte Abmessungen kannst Du dann natürlich nicht mehr erwarten. Dafür bekommst Du aber auch ein High-End Gaming Laptop, der in Sachen Leistung von einem Desktop PC kaum noch zu unterscheiden ist.

Gaming Laptop kaufen: unser Fazit

Am Ende ist die Frage, welcher Gaming Laptop zu Dir passt, also eine, die nur Du selbst beantworten kannst. Wir können Dir nur Hinweise an die Hand geben und sagen, worauf Du beim Gaming Laptop kaufen auf jeden Fall achten und welche Fehler Du unbedingt vermeiden solltest. Denn schließlich gibt man für einen Gaming Laptop eine ordentliche Stange Geld aus. Da möchte man dann natürlich auch einen möglichst großen Gegenwert und langen Nutzen haben – wobei das bei der stetigen und rasanten Entwicklung auf dem Gaming Laptop Markt gar nicht so einfach ist…